Zielgruppe und Ziele

Der Studiengang richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte, die in der Weiterbildung Erwachsener tätig sind. Dazu zählen vor allem

  • Lehrende
  • Berater
  • Coachs
  • Personen aus Organisations- und Personalentwicklung
  • Personen aus Weiterbildungskonzeption und Bildungsmanagement
  • Personen, die in diesen Bereichen ihre berufliche Zukunft sehen

Bereit für Kompetenzvielfalt und Anforderungswandel

Eine einzige Stelle erfordert von verantwortlichen Mitarbeitern und Führungskräften heute oft gleichzeitig Beratungs-, Coaching- und Lehrkompetenzen sowie Weiterbildungskonzeption und -planung. Gesellschaftliche Entwicklungen verlangen eine Anpassung der beruflichen Kompetenzen an neue Bedarfe und Ansprüche ihrer Zielgruppen. Der berufsbegleitende Master Weiterbildung und Personalentwicklung zielt auf eine Professionalisierung in den elementaren Kompetenzfeldern: Mit dem Erwerb des Masterabschlusses machen Sie sich zu einem höchst attraktiven Bewerber auf dem Arbeitsmarkt und können nach Abschluss aus vielen unterschiedlichen Betätigungsfeldern wählen.

Staatlich anerkannter Abschluss auf universitärem Niveau

Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen des Masters Weiterbildung und Personalentwicklung erhalten von der Universität Jena den Hochschulgrad „Master of Arts“ (M. A.) verliehen. Entsprechend dem European Credit Transfer System (ECTS) werden 60 Kreditpunkte vergeben.

Ansprechpartner


 
Master-Koordinator:
Benjamin Möller
Telefon:   03641 9-45324
                 
E-Mail:    mwp@uni-jena.de

Telefonische Sprechzeiten
Dienstag:
09.30- 11.00 Uhr und 13.30-15.00 Uhr
Mittwoch:
09.30- 11.00 Uhr 
Donnerstag:
09.30- 11.00 Uhr und 13.30-15.00 Uhr

Termine

 
Nächster Jahrgang:
April 2019 - September 2020
 
 
Bewerbungsschluss:
Für Bewerberinnen und Bewerber mit einem berufsqualifizierenden Hochschulabschluss: 15. Februar
 
Für Bewerberinnen und Bewerber ohne Hochschulabschluss mit besonderer beruflicher Qualifizierung:  01. Februar
 

Impressum & Datenschutz

Copyright © 2014 FSU Jena / Institut für Bildung und Kultur / Lehrstuhl für Erwachsenenbildung